Welche ist die beste Anti Falten Creme? 🥇 Test 2019

Lesezeit: 11 min

Spätestens in den frühen Dreißigern zeigen sich bei den allermeisten Frauen die ersten Fältchen und kleinen Hautunebenheiten. Wer sich bis ins hohe Alter an straffer Haut und einem frischen Hautbild erfreuen möchte, greift daher meist zwangsläufig zu entsprechenden Cremen und Tiegelchen.

Zwar bewirken Anti Falten Cremes keine Wunder, dennoch die richtige Pflegeserie kann den Zahn der Zeit ein wenig zurückdrehen.

Aber welche der zahlreichen Anti Aging Cremes wirken wirklich? Wir stellen in unserem großen Anti Falten Cremes Test 2019 die besten Produkte vor und zeigen, welche Pflege sich den Platz auf dem Treppchen sichern konnte.

Anti Falten Creme Test 2019

anti falten creme test beste wirkung

Wir haben für dich Kundenerfahrungen zusammengetragen anhand derer wir für dich die Frage beantworten wollen „Welche Anti Falten Creme kann ich mir eigentlich zulegen?“.

Folgende Faktoren haben wir uns bei dem Anti Falten Creme Test genauer angesehen:

  • Verträglichkeit und Anwendung
  • Kunden-Bewertungen
  • Ergebnis und Wirkung
  • Preis-Leistung
Hydro Creme Platz 1 (123 Finder)
Hydro Creme

Verträglichkeit:
★ ★ ★ ★ ★ 5/5
Bewertungen:
★ ★ ★ ★ ★ 5/5
Ergebnis:
★ ★ ★ ★ ★ 5/5
Preis/Leistung:
★ ★ ★ ★ ★ 5/5
29,00 €
skinXmed

Verträglichkeit:
★ ★ ★ ★ ★ 5/5
Bewertungen:
★ ★ ★ ★ 4/5
Ergebnis:
★ ★ ★ ★ 4/5
Preis/Leistung:
★ ★ ★ ★ 4/5
49,90 €
A4 – Face Cream

Verträglichkeit:
★ ★ ★ ★ ★ 5/5
Bewertungen:
★ ★ ★ ☆ ☆ 3/5
Ergebnis:
★ ★ ★ ☆ ☆ 3/5
Preis/Leistung:
★ ★ ☆ ☆ ☆ 2/5
99,50 €

(Stand: August 2019)

Testsieger Hydro Creme im Check

hydrocreme test erfahrungsberichte anwendung

Nicht nur preislich, sondern auch im Ergebnis konnte uns die Hydro Creme von allen drei Anti Aging Cremes am meisten überzeugen. Auch in den Erfahrungsberichten der Anwender spiegelt sich unser Testergebnis wieder – die Bewertungen sind durchweg positiv.

Die wichtigsten Fakten und Daten zum Testsieger, der Hydrocreme, haben wir für Dich zusammen gefasst!

Hydrocreme Inhaltsstoffe

Die Anti-Aging Formel enthält Vitamine und Mineralien, die alle Probleme der Hautalterung bearbeiten. Die wichtigsten Inhaltsstoffe sind dabei folgende:

  • Coenzyme Q10 sorgt für ein frisches, jugendliches Hautbild, indem es die Zellen bei der Erneuerung unterstützt und die Haut vor freien Radikalen schützt.
  • Kollagen strafft das Bindegewebe und sorgt für eine glatte faltenfreie Haut.
  • Hyaluronsäure sorgt für Elastizität und Spannkraft der Haut. Zudem hilft sie gegen den Feuchtigkeitsverlust der Haut.
  • Kamille hat eine heilende und antibakterielle Wirkung, wodurch die Haut reiner wird.

Wirkungsweise

Die Hydro Creme wirkt in 3 unterschiedlichen Bereichen:

  • Feuchtigkeit: Aktive Bestandteile dringen in die Oberhaut ein, glätten Falten und bringen einen gesunden Teint zurück.
  • Nahrung: Nährt die Haut mit Vitaminen und Mikronährstoffen und stimuliert die Kollagen- und Elastinproduktion.
  • Revitalisierung: Kollagen und Elastin glätten Falten. Die Creme bildet eine Schutzschicht auf der Hautoberfläche

Anwendung der Hydro Creme

Zu allererst sollte die Haut vorsichtig von Make-up und Verschmutzungen gereinigt werden. Anschließend kann die Hydro Creme mit kreisenden Bewegungen aufgetragen werden. Dabei sollte jedoch der Augenbereich ausgespart werden, denn die Creme sollte nicht in die Augen gelangen. Für eine optimale Wirkung verwenden Sie die Creme zwei Mal täglich (morgens und abends) und für mindestens 30 Tage.

Hydro Creme Erfahrungen

Die Erfahrungsberichte zur Hydro Creme sind fast durchweg positiv. Auch bei verschiedenen Online-Shops erreicht die Anti Aging Creme fast immer volle Punktzahl der Bewertungen! Anwenderinnen berichten davon, dass die Hydro Creme sehr schnell einzieht und die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt. Kleine Fältchen, sind schon nach 1 Woche verschwunden und auch sehr empfindliche Haut kann die Hydro Creme sehr gut vertragen.

hydro creme erfahrungsberichte bewertungen

Anzeige

Welche ist die beste Anti Falten Creme für Sie?

Die ersten Falten bilden sich in der Regel zwischen dem 25. und 30. Lebensjahr. Ob und in welchem Umfang sich Falten bilden hängt dabei jedoch von unterschiedlichen Faktoren ab. Dabei gilt, dass eine einwandfreie Pflege nicht nur vorbeugt, sondern Falten im Idealfall sogar mildert.

Aber nicht jedes Produkt passt für jeden Konsumenten. Damit Sie sich langwieriges Ausprobieren und sinnlose Ausgaben ersparen, bietet es sich also an, zu wissen, worauf es bei einem guten Anti Aging Produkt ankommt.

Neben den Wirkstoffen spielen bei der Entscheidung auch der Hauttyp, das Alter und individuelle Komponenten wie etwa Allergien oder Unverträglichkeiten eine Rolle. Mit diesem Wissen gewappnet, steht dem Weg zur optimalen Pflege nichts mehr im Wege.

Welcher Hauttyp – Welche Antifaltencreme?

anti falten creme haut typ fettig trocken

Die Basis jeder Kosmetika bildet der Hauttyp, welchen sie pflegen soll. Denn junge, reife, fettige oder trockene Haut haben vollkommen verschiedene Bedürfnisse. Ein falsches Produkt kann hier nicht das gewünschte Ergebnis bringen.

Wir zeigen Ihnen folgend welche Pflege die jeweiligen Hauttypen wirklich benötigen.

Junge Haut

Junge Haut ab den späten Zwanzigern zeigt in der Regel erste Alterserscheinungen. Kleine Fältchen, seitlich an den Augen oder den Unterlidern zeigen langsam aber verräterisch, dass die jungen Jahre bald vorbei sind.  

Wer es in der Jugend mit dem Sonnen übertrieben hat, muss bereits entsprechend früher und verstärkter mit Fältchen rechnen, hier können außerdem zusätzlich Pigmentflecken auftreten.

Beim ersten Auftreten kleiner Fältchen zeigen Anti Aging Cremes langfristig die besten Resultate. Bei der Auswahl eines Produkts für junge, unproblematische Haut bietet sich eine Pflege mit reichhaltigen und feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen an. Ein Lichtschutzfaktor von mindestens dreißig ergänzt die Creme idealerweise.  

Reife Haut

Um das vierzigste Lebensjahr herum werden Fältchen sowohl in der Anzahl, als auch in der Tiefe ausgeprägter. Reichhaltige Cremes mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens dreißig und Antioxidantien wie Vitamin E/C, Polyphenole, Kinetin oder Rotklee runden die Pflege ab.

Spätestens ab dem fünfzigsten Geburtstag lässt die Hautelastizität nochmals deutlich nach, die Schwerkraft macht sich besonders in den Wangenweichteilen bemerkbar, Trännenrinnen werden sichtbar. Ein hoher Lichtschutzfaktor, Antioxidantien und eine sehr reichhaltige, auch lipidhaltige Pflege erfrischen das Hautbild. Auch Öle als Inhaltsstoffe bieten sich an und lassen besonders die zu Trockenheit neigende Haut wieder praller aussehen.

Alternativ zeigen Cremes mit Hyaluronanteil Wirkung.

Mischhaut

Mischhaut, also ein Hautbild mit sowohl fettigen, als auch trockenen Hautpartien, benötigt eine Pflege, welche nicht beschwert oder einen öligen Film im Gesicht hinterlässt.

Der körpereigene Stoff Hyaluronsäure bindet Wasser und polstert die Haut daher von innen heraus wieder aus. Er beschwert in einem Anti Aging Produkt nicht und zeigt dennoch ein gutes Wirkergebnis. Bei der Behandlung ist Geduld gefragt, den die ersten faltenmildernden Effekte treten erst nach einigen Wochen auf.

Empfindliche Haut

Als wahre Wunderwaffe im Bereich Anti Aging gilt Vitamin A. Der auch unter dem Begriff Retinol bekannte Vitamin glättet die Haut, regt die Durchblutung an, vermindert Pigmentflecken und verfeinert insgesamt das Hautbild.

Bei empfindlicher Haut bietet sich zudem eine Creme mit entsprechendem Lichtschutzfaktor an.

Unterschied – Tagescreme & Nachtcreme

anti falten creme tag und nacht creme

Anti Aging Produkte werden häufig als Tagescreme oder Nachtcreme angeboten. Ob dabei ein Produkt für den Tag oder für die Nacht bevorzugt wird, hängt nicht nur von dem gewünschten Ergebnis, sondern auch von den Anforderungen an die Pflege ab.

  • Tagescreme:
    Eine gute Anti Aging Tagescreme sollte nicht beschweren, außerdem sollte sie problemlos unter Make-up getragen werden können.
  • Nachtcreme:
    Eine entsprechende Pflege für die Nacht enthält meist einen deutlich höheren Anteil an Ölen, Fetten und Wachsen. Sie ist von der Konsistenz her fester und braucht länger um einzuziehen.

Für ein optimales Ergebnis verwenden Sie jeweils ein Produkt für den Tag und eines für die Nacht aus der gleichen Pflegeserie.

Sind Anti Falten Cremes Frauensache?

Antifaltencremes sind schon lange nicht mehr reine Frauensache. Der Markt für Men-Kosmetik wächst und wird wohl auch künftig nicht stagnieren. Dabei unterscheiden sich die geschlechterspezifisch ausgelegten Cremes und sind in ihrer Zusammensetzung ideal darauf abgestimmt was Frau oder auch Mann wirklich braucht.

Anti Falten Cremes für Frauen

Die meisten Anti Aging Cremes sind auf die Bedürfnisse der weiblichen Zielgruppe abgestimmt. Sofern es sich um ein Produkt ohne den Hinweis „Men“ oder „Women“ handelt können Sie davon ausgehen, dass das Produkt auf die weibliche Haut abgestimmt ist.

Anti Falten Cremes für Männer

Männerhaut altert später als die Haut von Frauen, dafür aber schneller. Spätestens ab dem fünfunddreißigsten Lebensjahr ist es aber bei den meisten Herren der Schöpfung soweit und die langsamere Zellerneuerung zeigt erste Falten. Für die männliche Haut ist es daher sinnvoll, bereits ab dreißig zu einer Anti Aging Creme zu greifen.

Viele Antifaltencremes für Männer sind zusätzlich mit einem maskulinen Duft angereichert und schlagen somit zwei Fliegen mit einer Klappe.

Hautpflege – Aber ab wann eigentlich?

anti falten creme ab wann jahre alter

Ab wann Sie mit einer Antifaltencreme beginnen, hängt primär von Ihrer persönlichen Hautbeschaffenheit ab. Allgemein lohnt es sich rechtzeitig zu beginnen, denn kleine Fältchen lassen sich leichter lindern, als tiefe und lang bestehende Falten.

Ab 25 Jahre

Mit 20 Jahren erneuert sich die Haut noch innerhalb von nur achtundzwanzig Tagen. Eine leichte, unterstützende Pflege genügt hier meist. Pflegen Sie Ihre Haut ausreichend, denn eine grundsätzlich gesättigte und gepflegte Haut altert deutlich langsamer.

Ab 25 Jahren lautet das Motto, Hautalterung vorzubeugen und einen guten Grundstock für die späteren Jahre zu legen. Tragen Sie morgens und abends eine feuchtigkeitsspendende Anti Aging Pflege auf und verwenden Sie bereits in jungen Jahren einen ausreichenden Lichtschutzfaktor. Eine wöchentlich reinigende Maske hilft der Haut zusätzlich, sich zu reinigen und zu erneuern.

Ab 30 Jahre

Ab 30 Jahren werden Sie merken, dass Ihr Hautbild allmählich trockener und pflegeintensiver wird, denn in diesem Alter produziert die Haut knapp dreißig Prozent weniger Fell als noch in den frühen Zwanzigern. Die Kollagenproduktion wird gedrosselt, was dazu führt, dass die Haut weniger gestützt und aufgepolstert wird.

Für die dünner werdende Haut und Mimikfältchen benötigen Sie nun eine reichhaltige Pflege. Hyaluronsäure und Urea binden Feuchtigkeit, eine zusätzliche Anti Aging Augencreme pflegt ergänzend. Achten Sie auch in diesem Alter, insbesondere im Sommer, auf einen ausreichenden Lichtschutzfaktor.

Ab 40 Jahre

Ab 40 Jahre vertiefen sich bereits entstandene Fältchen. Eine müde Augenpartie, Tränensäcke und Querfalten im Stirnbereich werden sichtbar. Zusätzliche Hormonschwankungen können zudem zu Pickeln und Mitessern führen. Auch ein trockener Teint ist in diesem Alter ein weit verbreitetes Hautproblem.

Auch hier hilft Hyaluronsäure und UV-Schutz. Eine Pflegeserie mit Retinol unterstützt die Kollagenproduktion und verfeinert das komplette Hautbild.

Regelmäßige Peelings vor dem Auftragen eines Anti-Aging-Produkts unterstützen die Wirkung. 

Ab 50 Jahre

Ab 50 Jahren erschlafft die Haut sichtbar. Insbesondere die Mund- und Nasenpartie zeigen nun das wahre Alter. Auch ein Doppelkinn kann langsam, aber sicher zur Geltung kommen. Besonders ungeliebt sind außerdem Altersflecken, welche die dünner und trockener werdende Haut optisch negativ beeinflussen.

In diesem Alter hilft besonders eine Pflege für die Nacht und für den Tag. Alter Anti-Aging-Wirkstoffe wie Retinol, Vitamin C oder das Coenzym Q10 eignen sich besonders für die Bedürfnisse der Haut ab 50. Und auch hier hilft Hyaluronsäure den empfindlichen Feuchtigkeitshaushalt auszugleichen. Vitamin E fängt ergänzend frei Radikale ab.

Ab 60 Jahre

Ab 60 Jahren hat die Hormonproduktion deutlich nachgelassen, der Östrogenspiegel sinkt, was sich auch im Hautbild wiederspiegelt. Pro weiterem Lebensjahr sinkt die Hautelastizität um knapp 1,5 %.

Kollagen von außen und eine Anti Aging Pflege mit einer abgestimmten Zusammensetzung aus Fetten und hochwirksamen Inhaltsstoffen lindern Trockenheit und Alterserscheinungen der Haut. Zusätzlich können reichhaltige Seren das Hautbild unterstützend pflegen und aufwerten.

Beratung – Welche Anti Falten Creme ist für Sie die Beste?

Sie sehen, welche Anti Falten Creme sich für Sie am Besten eignet, kann nicht grundsätzlich beantwortet werden.

Achten Sie vor dem Kauf darauf, welche Wirkstoffe Ihre Haut wirklich braucht. Insbesondere Ihr Alter und Ihr Hauttyp spielen für die Wahl eine ausschlaggebende Rolle.

Ideale Voraussetzungen schaffen Sie bereits in jungen Jahren. Achten Sie darauf bereits ab den frühen Zwanzigern eine hochwertige Creme mit Lichtschutzfaktor zu verwenden, welche auf Ihr Hautbild abgestimmt ist und vermeiden Sie übermäßige UV-Strahlung.

Ab den Dreißigern benötigt Ihre Haut mehr Pflege, was sich im steigenden Alter dementsprechend fortsetzt. Peelings und wöchentliche Pflegemasken unterstützen nun die Ergebnisse einer guten Anti Aging Creme.

Wo kann man Anti Aging Cremes kaufen?

Anti Aging Cremes können Sie neben dem Onlinehandel (Amazon, Ebay o.ä.) auch lokal in Apotheken, Supermärkten, Parfümerien wie Douglas oder Drogerien wie Rossmann oder dm finden (Eigenmarken, Loreal Produkte o.ä.)

FAQ – Häufige Fragen

Weitere Informationen über die richtige Pflege für alternde Haut finden Sie in unserem folgenden FAQ-Bereich.


Gibt es auch Anti Falten Cremes mit Lichtschutzfaktor?

Ja, es gibt ausreichend Produkte mit Lichtschutzfaktor.

Bekommt man Anti Aging Produkte auch in der Drogerie?

Ja, auch Drogerien wie Rossmann oder dm bieten entsprechende Produkte im Sortiment.

Kann man Anti Falten Cremes auch in der Apotheke kaufen?

Ja, auch Apotheken bieten Anti Aging Produkte an.

Welche Creme hilft bei meiner fettigen Haut?

Bei fettender Haut sollte auf Öle oder schwere Inhaltsstoffe verzichtet werden. Hyaluronsäure polstert die Haut beispielsweise auf ohne zu beschweren. Aber auch verschiedene Vitamine eignen sich zur Pflege.

Was ist die beste Anti Falten Creme der Welt?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort. Für ein optimales Ergebnis muss die Pflege entsprechend auf den Hauttyp und das Alter abgestimmt sein.


AUCH DEINE ERFAHRUNGEN SIND GEFRAGT!

Hast Du bereits Erfahrungen mit Anti Falten Cremes gemacht und willst sie mit uns und den Lesern teilen? Nutze dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Nicht vergessen: Uns interessieren sowohl die Positiven als auch die Negativen!

11 zusätzliche Anti Aging Tipps

  1. Trinken
    Trinken gilt als der Tipp schlechthin für ein gesundes und jugendliches Hautbild. Trinken Sie idealerweise Wasser oder ungesüßte Getränke.
  2. Rauchstopp
    Rauchen ist in so ziemlich jedem Bereich schlecht für den Körper. Auch Ihr Hautbild wird sich beim Verzicht auf den Glimmstängel mit weniger Falten bedanken.
  3. Wenig Alkohol
    Ab und zu ein Glas Wein ist weder für unseren Körper, noch für unsere Haut ein Problem. Wer jedoch wöchentlich oder sogar täglich zur Flasche greift darf sich auch nicht über Hautunreinheiten und frühe Falten wundern.
  4. Gesunde Ernährung
    Fast Food ade, denn Burger, Pommes und Co. stehen nicht grundlos im Verdacht zu Pickeln, Hautunreinheiten und einer frühen Hautalterung zur führen.
  5. Ausreichender Schlaf
    Schön im Schlaf – Unsere Haut benötigt Zeit zur Regeneration. Gönnen Sie sich also ausreichend Schlaf und freuen sich im Gegenzug über ein attraktives Hautbild.
  6. Wenig Zucker
    Viel Zucker beschleunigt die Hautalterung immens. Schuld daran sind Verzuckerungen in Gewebefasern.
  7. Reinigen und pflegen Sie Ihre Haut ausreichend
    Das Abschminken am Abend ist ein absolutes Muss für faltenfreie Haut, denn wenn Make-up und Verunreinigungen über Nacht die Haut beschweren kann sich die Haut nicht regenerieren.
  8. Bewegung
    Sport ist nicht nur gut gegen Stress, auch unsere Haut profitiert von ausreichend Bewegung, am besten an der frischen Luft.
  9. Kein Stress
    Stresspickel entstehen durch psychische Ausnahmesituationen. Beim nächsten Streit mit dem Kollegen oder Stress in der Arbeit also einfach mal tief durchatmen.
  10. Das richtige Make-up
    Flüssig-Make-up, Concealer und Rouge beschweren die Haut und verhindern, dass die Haut ausreichend atmen kann. Minderwertige Inhaltsstoffe sorgen zusätzlich dafür, dass Pickel, Trockenheit und Falten nur eine Frage der Zeit sind.
  11. Porensauger
    Ein Porensauger tut genau das, was das Wort bereits verspricht. Er saugt die Poren aus, was wiederum dafür sorgt, dass die Haut wieder atmen und Inhaltsstoffe aus Pflegeprodukten wieder aufnehmen kann.

Fazit

Antifaltencremes haben es wahrlich in sich. Achten Sie bei der Auswahl der Produkte darauf, dass die Creme auch wirklich auf die Bedürfnisse Ihrer Haut abgestimmt ist. Bei den Produkten selbst finden sich zahlreiche wirksame und qualitativ empfehlenswerte Anti Aging Cremes, die regelmäßig angewendet den Alterungsprozess zwar nicht aufhalten, dafür aber deutlich weniger in Erscheinung treten lassen.

Wenn Sie zusätzlich bereits in jungen Jahren mit reichlich Pflege und wenigen Änderungen Ihrer Lebensgewohnheiten vorsorgen, steht einem glatten und faltenfreien Gesicht nichts mehr im Wege.  

Anzeige
Quellen

Von Natur aus bin ich eher ein skeptischer Typ würde ich behaupten, sodass ich gerne alles hinterfrage. Bei Kaufentscheidungen prüfe ich vorab also immer ganz genau, was mich erwartet. Da man dennoch immer wieder enttäuscht wird, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Kaufentscheidung für unsere Leser zu vereinfachen, indem wir Produkte auf Herz und Nieren prüfen, testen und vergleichen! Wir geben dir die Hilfe für deine Kaufentscheidung, auf die du dich verlassen kannst!

HINTERLASSEN SIE IHRE ERFAHRUNGEN

Please enter your comment!
Please enter your name here