Potenzmittel Test 2019 – Welche Pillen sind die Besten?

Lesezeit: 12 min

Wenn die Lust zur Last wird und im Schlafzimmer eher Flaute herrscht, hat es für die meisten Betroffenen einschneidende Folgen. Das „Nichtkönnen“ wird schnell zu einem Dauerzustand. Mann setzt sich unter Druck und oft werden Errektionsstörungen von psychischen Blockaden begleitet. Auf dem Markt sind viele potenzsteigernde Mittel – auch „Potenzmittel“ genannt – erhältlich.

Neben den klassichen PDE-5-Hemmern, die verschreibungspflichtig sind, werden Mittel angeboten, die freiverkäuflich sind und entweder in Apotheken oder Drogeriemärkten erhältlich sind oder die im Internet bestellt werden können. Wir haben uns verschiedene, alternative Potenzmittel genauer angesehen!

Potenzmittel Test & Vergleich 2019

potenzmittel testbericht vergleich

Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Potenzmittel – verschreibungspflichtige und rezeptfreie. Bei unserem Test und Vergleich haben wir uns gegen Chemiekeulen und für natürliche Potenzmittel entschieden und die große Frage, die sich wohl jeder stellt: „Welche Potenzmittel helfen bzw. welches Potenzmittel ist das Beste?“

Bei der riesigen Auswahl an Produkten ist es sehr schwer eine Übersicht zu bekommen, welche wirklich helfen. Wir haben uns einige der unterschiedlichen potenzsteigernde Mittel angesehen, uns anschließend für drei Produkte entschieden, welche wir in den direkten Vergleich gesetzt haben.

Folgende Faktoren und Bewertungskriterien haben wir uns beim Potenzmittel Test genauer angesehen:

  • Einnahme und Verträglichkeit
  • Kunden-Bewertungen
  • Ergebnis und Wirkung
  • Preis/Leistung
Kingsize Caps Potenzmittel Platz 1 (123 Finder)
Kingsize Caps

Verträglichkeit:
★ ★ ★ ★ ★ 5/5
Bewertungen:
★ ★ ★ ★ ★ 5/5
Ergebnis:
★ ★ ★ ★ ★ 5/5
Preis/Leistung:
★ ★ ★ ★ ★ 5/5
29,95 €
statt 49,95 €
potenzmittel test platz 2 MSX6

Verträglichkeit:
★ ★ ★ ★ 4/5
Bewertungen:
★ ★ ★ ★ 4/5
Ergebnis:
★ ★ ★ ★ 4/5
Preis/Leistung:
★ ★ ★ ★ 4/5
49,90 €
potenzmittel test platz 3 Cock+ Level Up

Verträglichkeit:
★ ★ ★ ★ 4/5
Bewertungen:
★ ★ ★ ★ 4/5
Bewertungen:
★ ★ ★ ★ 4/5
Preis/Leistung:
★ ★ ★ ★ 4/5
49,95 €

(Stand: Dezember 2019)

Testsieger Kingsize Caps

Kingsize Caps ist ein rein pflanzliches Mittel zur Steigerung der männlichen Potenz. Sie helfen Männern, eine verbesserte und größere Errektion zu erzielen und unterstützen damit Dein Sexualleben insgesamt. Durch die Einnahme der Kapseln können psychische Blockaden gelöst werden und der Sex wird wieder zur schönsten Nebensache der Welt ohne lästiges Kopfkino.

bestes potenzmittel testsieger kingsize caps kapseln

Kingsize Caps Inhaltsstoffe und Wirkung

Die Kingsize Kapseln sind ein Potenzmittel, welches aus rein natürlichen Inhaltsstoffen hersgestellt wird. Wir haben diese hier für Dich zusammengestellt und wollen an dieser Stelle auch die Wirkung der Ingredenzien erklären:

  • L-Arginin:
    Diese Substanz hat eine gefässerweiternde Wirkung. Die Durchblutung wird gefördert und somit auch die Zufuhr des Blutes im Penis aktiviert.
  • L-Citrullin:
    Dieser Wirkstoff fördert die Potenz des Mannes und bewirkt eine härtere Erektion. Der Geschlechtsakt kann somit verlängert werden.
  • Maca Pulver:
    Maca ist eine Pflanze, die schon die Inka kannten. In ihr ist ein Wirkstoff enthalten, welches das Wachtum des Penis steigern kann. Zudem sorgt das in den Kapseln enthaltene Macapulver für eine Leistungssteigerung sowie ein permanentes Anhalten der verbesserten Penisgröße.
  • Zink:
    Zink ist ein Spurenelement. Es ist essentiell für den Körper und zudem auch für eine Erhöhung der Potenz verantwortlich. Außerdem steigert es die Fruchbarkeit und die Produktion der Spermien. Der Testosteronspiegel wird ebenfalls erhöht.
  • Traubenkern-Extrakt:
    In Traubenkernen sind oligomere Procyanidiane (OPC) enthalten. Diese wirken sich auf den Hormonhaushalt sowie die Gefäßerweiterung aus.

Wie werden die Kingsize Kapseln eingenommen?

Der Hersteller empfiehlt die Einnahme einer Kingsize Kapsel pro Tag. Um die Wirkung zusätzlich zu steigern, kann eine weitere Kapsel direkt vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werde. Du solltest die Kapseln immer mit ausreichend Flüssigkeit zu Dir nehmen.

Kingsize Caps Tabletten Erfahrungen

Unseren Recherchen zufolge sind die Kingsize Caps sehr gut verträglich. Eine breite Mehrheit der Anwender ist von der Wirkung der Kapseln überzeugt. So verbesserte sich nicht nur das Lustempfinden der Männer, auch die Errektionsstärke und -dauer wurde durch die Einnahme des Potenzmittels deutlich verbessert. Dabei ist es frei von Nebenwirkungen und freiverkäuflich erhältlich.

Justin Beer

09. August 2019
Anzahl: 1|Verifizierter Kauf

Hab mir die Kapseln bestellt um mal wieder etwas „fitter“ im Bett zu werden. Die Anwendung ist super einfach und gut beschrieben. Die Wirkung ist nach Einnahme schon nach 40-60 Minuten zu spüren! Klasse Produkt mit super Inhaltsstoffen. Es wirkt und hilft wirklich! Probiert es mal aus. Klare Kaufempfehlung!!! 🙂

Ivonne Werthner

02. April 2019
Anzahl: 1|Verifizierter Kauf

mein Mann hat sich die Tabletten bestellt da er im Moment soviel Stress im Beruf hat das es sich auch auf unser Sexleben auswirkt. Doch schon bei der Ersten Kapsel nach 40 Minuten fing die Wirkung an und wir hatten wieder sehr Viel Spaß

Kingsize Caps wo zum günstigsten Preis bestellen?

Du kannst die Kingsize Caps bequem über Amazon und einige andere Online-Portale bestellen. Wenn Du aber auf die Verkaufsseite des Herstellers oder zu baaboo gehst, wirst Du auf zahlreiche Sparangebote stoßen. Den günstigsten Preis und die besten Sparangebote fanden wir jedoch im baaboo Shop:

  • 1 Dose: 29,95€ statt 49,95€
  • 2 Dosen + 1 Dose gratis: 59,90€
  • 3 Dosen + 2 Dosen gratis: 89,85€
Anzeige

Was sind Potenzmittel?

Potenzstörungen, also erektile Dysfunktionen, können mit Potenzmitteln in der Regel gut therapiert werde. Potenzmittel sind Mittel, die die männliche Potenz unterstützen oder steigern. Grundsätzlich gibt es verschreibungspflichte Potenzmittel, die Potenzstörungen vor allem mit sogenannten PDE-5-Hemmern behandelt. Diese helfen, die Muskulatur um Blutgefäße zu entspannen, wodurch mehr Blut in die Schwellkörper im Penis fließen kann.

Potenzmittel, die freiverkäuflich sind, werden in der Regel aus pflanzlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Diese sind eine gute Alternative zu den „Chemiekeulen“ und meist gut verträglich. Dabei setzen die Hersteller dieser Potenzmitell auf die Wirkung natürlicher Heilkräuter und -pflanzen, die schon seit der Antike als Aphrodisiakum bekannt sind. Das Macapulver ist ein Beispiel für ein pflanzliches Potenzmittel.

Wie wirken Potenzmittel?

Ziel eines jeden Potenzmittels ist es, die Durchblutung des Penis zu steigern, die Lust zu erhöhen und somit die Errektionsstärke und – dauer zu verbessern. Je nach Mittel wird das durch die unterschiedlichen Inhaltsstoffe, die im jeweiligen Potenzmittel enthalten sind, erzielt.

Verschreibungspflichtige Potenzmittel – PDE5-Hemmer

verscheibungspflichtige potenzmittel pde5hemmer

Eine erektile Dysfunktion wird heutzutage vor allem mit sogenannten PDE-5-Hemmern behandelt. Das bekannteste Potenzmittel dieser Gruppe ist sicherlich Viagra. Diese Medikamente sind verschreibungspflichtig.

Viagra

Der Wirkstoff, der in Viagra enthalten ist, ist Sildenafil. Viagra wird auch gerne als „kleine, blaue Pille“ bezeichnet und ist ein Mittel, das am längsten auf dem Markt erhältlich ist. Das liegt unter anderem an der schnellen und langanhaltenden Wirkung, die bereits wenige Minuten nach der Einnahme einsetzt und über mehrere Stunden anhalten kann.

Cialis

Cialis ist ein potenzsteigerndes Medikament zur Behandlung von erektiler Dysfunktion beim Mann. Der Cialis-Wirkstoff ist Tadalafil, welcher zur Gruppe der PDE-5-Hemmer gehört. Er wirkt direkt auf die Blutzufuhr zum Penis. Die Cialis-Wirkung besteht darin, für einen stärkeren Blutfluss in die Schwellkörper und eine verstärkte Erektion zu sorgen. Voraussetzung ist allerdings eine sexuelle Stimulation – ohne diese wirkt das Medikament nicht. Cialis ist ein sehr zuverlässiges Potenzmittel und zeichnet sich durch seine lange Wirkdauer aus.

Levitra

Im Potenzmittel Levitra findet sich der Wirkstoff Vardenafil. Damit kann dieses Mittel auch bei bestehenden Herzerkrankungen eingenommen werden. Allerdings setzt dies eine vorherige Untersuchung durch einen Arzt voraus. Die Wirkung von Levitra setzt innerhalb von 10 Minuten ein und so kann dieses Potenzmittel auch spontan zur Verbesserung der Erektion eingesetzt werden.

Spedra

Spedra gehört, neben den sicherlich bekanntesten Alternativen Viagra, Cialis und Levitra, zu den verschreibungspflichtigen Potenzmitteln in Deutschland. Der sogenannte PDE-5-Hemmer beinhaltet den Wirkstoff Avanafil und wirkt im Vergleich mit anderen Potenzmitteln (Viagra, Cialis, Levitra) sehr rasch. 

Kamagra

Unter dem Namen Kamagra Oral Jelly wird ein illegales Mittel zur Steigerung der Potenz angeboten. Als Wirkstoff fungiert hier auch wieder Sildenafil, der zu der Wirkstoffgruppe gehört, die in verschriebungspflichtigen Potenzmittel enthalten ist. Allerdings wird dieses Präparat in Indien hergestellt. Wie auch viele andere Präparate, ist Kamagra Oral Jelly in Deutschland verboten.

Natürliche, pflanzliche Potenzmittel

pflanzliche natürliche potenzmittel

Es ist keine Erkenntnis unserer Zeit, das sich bestimmte Lebensmittel oder Heilpflanzen positiv auf die männliche Potenz oder auch auf die weibliche Libido auswirken. In der Vergangenheit galten etliche „Zauberpflanzen“, beispielsweise Grünkohl, Petersilie, Löffelkraut und andere Kräuter sowie Gewürze wie die Muskatnuss, als Aphrodisiakum bzw. Liebeskraut. Wir haben uns einige natürliche, pflanzliche Potenzmittel und deren Wirkung genauer angesehen.

Ambrein

Ambrein wird aus grauem Ambra, einer wachsartigen Substanz aus dem Verdauungstrakt des Pottwals, gewonnen. Pottwale gehören zu den gefährdeten Lebewesen dieser Erde und schon daher raten wir Dir drigend vom Kauf dieser Mittel ab. Verbreitet ist Ambrein eher im arabischen Raum. Es soll den Testosteronspiegel des Mannes erhöhen, die Wirkung ist durch keine wissenschaftliche Studie belegt.

Bufotenin

Bufotenin ist ein Stoff, der unter anderem in Pilzen und im Hautsekret einiger Krötenarten vorkommt. Anders als viele andere Mittel zur Potenzsteigerung soll Bufotenin im Gehirn ansetzen. Das Mittel soll also die Libido steigern.

Cantharidin (Spanische Fliege)

Kantharidin heißt das Gift, das aus dieser Fliegenart gewonnen wird. Zerrieben kann der Stoff auf den Penis aufgestrichen oder oral eingenommen werden. Es soll die Betarezeptoren stimulieren und so für eine lang anhaltende und starke Erektion sorgen. Die Nebenwirkungen sind jedoch besonders heftig und die Verwendung kann im schlimmsten Fall tödlich enden. Daher ist die Spanische Fliege in Europa verboten.

Alliaceae

Alliaceae zählt zu den Lauchgewächsen. Das recht unbekannte Mittel soll eine deutliche „Wirkung“ auf die Sexualfähigkeit besitzen. Dank dieser Pflanze soll „Mann“ sowohl häufiger den Geschlechtsakt vollziehen, als auch die Frequenz der Ejakulationen steigern.

Alpinia

Alpina ist eine Pflanze, die zu den Ingwergewächsen zählt. Die Einnahme von Alpina soll sowohl die Libido steigern als auch die Erektionsfähigkeit erhöhen.

Mehrjährige Bertram

Der Mehrjährige Bertram eine Zierpflanze aus der Familie der Ringblumen. Insbesondere in Steingärten ist diese Blume häufiger anzutreffen. Die in der Pflanze enthaltene Substanz soll aber auch eine anregende Wirkung auf die Erektionsfähigkeit auslösen. Allgemein soll die Pflanze vitalisierend wirken.

Yohimbin

Das aus der Rinde des Yohimbe-Baums gewonnene Mittel wurde schon seit langer Zeit als natürliches Potenzmittel eingesetzt und erfährt neuderdings eine Rennaisance. Trotz einiger Studien ist die Wirksamkeit aber nicht eindeutig belegt.

Ginseng

Ginseng ist als Heilpflanzen seit dem Altertum bekannt und geschätzt. Als natürliches Potenzmittel soll Ginseng durchblutungsfördernd sein und auch insgesamt das allgemeine Wohlbefinden steigern.

Tribulus Terrestris

Die Substanz wird aus dem Erd-Burzeldorn gewonnen. Insbesondere Fitness- und Sportbegeisterte schreiben dem Mittel eine testosteronfördernde Eigenschaft zu.

Arginin

Die Aminosäure Arginin (auch L-Arginin) soll die Blutgefäße durch den hohen Stickstoffmonoxidgehalt entspannen und so die Durchblutung fördern. Das gilt insbesondere auch für die Durchblutung des Penis. In der Folge soll die Erektionsfähigkeit ansteigen.

Maca

Aus den südamerikanischen Anden ist die Wurzelknolle Maca bekannt. Wie andere natürliche Potenzmittel auch findet Maca seit Jahrhunderten Anwendung als Heilpflanze für diverse Erkrankungen. Die vitalstoffreiche Pflanze soll aber auch die Erektionsfähigkeit und die Libido fördern

Potenzmittel Einnahme und Anwendung

potenzmittel einnahme dosierung anwendung

Die richtige Anwendung ist bei Mitteln zur Potenzsteigerung unbedingt zu beachten. Jeder Hersteller gibt für die einzelnen Produkte seine Einnahmeanweisung, an die Du Dich unbedingt halten solltest. Es gibt Präparate aus dem Nahrungsergänzungsbereich, die täglich eingenommen werden sollen. Andere Mittel wiederum sind kurz vor dem geplanten Geschlechtsverkehr einzunehmen. Meist sollten diese mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden.

Auch unerwünschte Nebenwirkungen lassen sich durch die richtige Dosierung vermeiden.

Kann ich Potenzmittel einfach absetzen?

Die meisten Potenzmittel, die eine entsprechende Wirkung auf den Körper haben, werden nur dann eingenommen, wenn die Wirkung gewünscht ist. Sofern Du eine Erektion haben möchtest, nimmst Du eine Tablette ein. Daher kannst Du diese Mittel bedenkenlos absetzen, wenn Du keinen Geschlechtsverkehr haben willst.

Sind Nebenwirkungen möglich?

potenzmittel nebenwirkungen

Wie bei allen Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln kann es zu Nebenwirkungen kommen. Insbesondere dann, wenn Du auf einen oder mehrere Inhaltsstoffe allergisch bist, solltest Du von der Einnahme dieser Präparate Abstand nehmen.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Die möglichen Nebenwirkung durch die Einnahmen von Mitteln zur Potenzsteigerung können sehr unterschiedlich sein. Da Potenzstörungen viele Ursachen haben können, ist die Behandlung nicht immer gleich. Neben Kopfschmerzen, Schwindelgefühl können durchaus auch Herz-Kreislaufprobleme auftreten.

Was tun, wenn Nebenwirkungen auftreten?

Je nach Art der Beschwerden solltest Du entweder die Tabletten absetzen oder, bei schwerwiegenden Nebenwirkungen, einen Arzt aufsuchen. Insbesondere bei Herz-Kreislaufproblemen ist die Konsultation eines Arztes unerlässich.

Natürliche Potenzmittel vs. verschreibungspflichtige Medikamente

Beide Kategorien der Potenzmittel haben ihre Vor- und Nachteile. Wir haben diese hier für Dich gegenübergestellt.

Natürliche Potenzmittel

Vorteile

  • freiverkäuflich
  • kein Arztbesuch notwendig
  • basieren auf natürlichen Inhaltsstoffen
  • kaum Nebenwirkungen

Nachteile

  • keine garantierte Wirkung

Verschreibungspflichtige Potenzmittel

Vorteile

  • durch die hohe Dosierung der Wirkstoffe ist eine schnelle und anhaltende Wirkung garantiert

Nachteile

  • eine ärztliche Untersuchung ist zwingend notwendig
  • nicht alle Medikamente sind für jeden Mann geeignet, einige Mittel haben Auswirkungen auf den Kreislauf, daher ist eine vorhergehende Untersuchung notwendig

Wo kann man Potenzmittel rezeptfrei kaufen?

Die meisten gängigen Potenzmittel, die freiverkäuflich sind, kannst Du einfach und diskret im Internet bestellen. Onlinehändler wie Amazon oder baaboo bieten ein großes Spektrum an potenzsteigernden Mitteln an. Zudem sind diverse Mittel in Onlineapotheken oder in Deiner lokalen Apotheke erhältlich. Auch in Drogeriemärkten kannst Du fündig werden.

Preise – Was kosten Potenzmittel?

Die Preise für Potenzmittel variieren sehr stark. Insbesondere Mittel, die in Deutschland hergestellt werden, sind deutlich teurer. Hier wird allerdings auch für die Qualität der Medikamente hinsichtlich der Inhaltsstoffe garantiert. Da es auch um Deine Gesundheit geht, solltest Du diesen Aspekt beim Kauf berücksichtigen. Natürlich spielen auch die Inhaltssoffe eine wichtige Rolle. Bei guten Produkten ist ein Preis zwischen 30,00 und 50,00 Euro realistisch.

Was ist beim Kauf zu beachten?

Du solltest Dir vor dem Kauf eines Potenzmittels die Frage stellen, ob Du ein verschreibungspflichtiges oder ein freiverkäufliches Medikament haben möchtest. Wie schon gesagt, bei freiverkäuflichen Mitteln kann die Wirkung eventuell nicht Deinen Erwartungen entsprechen, für ein rezeptpflichtiges Medikament musst Du einen Arzt konsultieren. 

Gibt es auch Potenzmittel für Frauen?

potenzmittel für frauen

Bei Frauen, insbesondere in der zweiten Lebenshälfte, kann die Libido deutlich nachlassen. Das fehlende Lustempfinden führt beim Geschlechtsverkehr dazu, dass die Schleimhäute der Vagina nicht ausreichend durchblutet werden. Scheidentrockenheit führt häuftig zu Schmerzen während des Geschlechtsaktes. Dagegen helfen spezielle Feuchtigkeitsgels, die vor dem Sex auf die Scheide aufgetragen werden. Zudem gibt es Medikamente, die den Wirkstoff Flibanserin enthalten, der sich positiv auf die weibliche Lust auswirkt und das Lustempfinden steigert.

Warnung vor gefälschten Potenzmitteln

Es gibt diverse Anbieter im Internet, die potenzstiegernde Mittel wie zum Beispiel Viagra oder Cyalis ohne Rezept anbieten. Hier handelt es sich um Fälschungen und wir raten Dir dringend vom Kauf dieser Produkte ab. Zum einen ist die Herstellung dieser Medikamente nicht kontrolliert, zum anderen können die Dosierung und die Wirkstoffe völlig falsch sein. Gerade bei verschreibungspflichtigen Potenzmitteln solltest Du den Gang zum Arzt nicht scheuen. Die Risiken, die hier für Deine Gesundheit bestehen, sind nicht kalkulierbar.

Häufige Fragen

Es gibt gerade bei dem Thema Potenzmittel sehr viele Fragen. Einige haben wir hier für Dich zusammengefasst. Gern kannst Du uns Deine Fragen stellen, falls Du noch weitere Informationen benötigst.

Kann man Potenzmittel selber machen?

Nein, Potenzmittel kann man nicht selber herstellen.

Welche Potenzmittel sind verschreibungspflichtig?

Grundsätzlich sind alle PDE-5-Hemmer in Deutschland verschreibungspflichtig.

Wann sind Potenzmittel sinnvoll?

Potenzmittel sind dann sinnvoll, wenn Du über einen längeren Zeitraum Potenzprobleme hast. Zum einen helfen sie durchaus, die Blockade im Kopf zu lösen und so wieder zu einem erfüllten Sexleben zu finden. Zum anderen verbessern besonders verschreibungspflichtige Medikamente die Durchblutung des Penis und führen dadurch zu einer kräftigen Errektion.

Ist ein Arztbesuch nötig oder unnötig?

Bei anhaltenden Potenzproblemen solltest Du unbedingt einen Arzt ausuchen. Eine erektile Dysfunktion ist eine schwerwiegende Erkrankung. Sie ist häufig auch Vorbote anderer, noch schwerer wiegender Erkrankungen und sollte daher immer ärztlich untersucht werden. 

Hat Stiftung Warentest Potenzmittel getestet?

Es gibt zahlreiche Tests der Stiftung Warentest. Das erste Potenzmittel, das gesteste wurde, war im Jahre 2003 Viagra. Auf der Homepage der Stiftung Warentest findest Du eine vollständige Übersicht aller getesteter Produkte.

Wie lange hält die Wirkung von Potenzmitteln?

Da jedes Präparat vom Körper unterschiedlich schnell abgebaut wird, ist auch die Wirkdauer der einzelnen Potenzmittel unterschiedlich. Einige Mittel wirken nur wenige Minuten, andere mehrere Stunden.

Können Potenzmittel abhängig machen?

Im Gegensatz zu anderen Medikamenten, kannst Du von Potenzmitteln nicht abhängig werden. Im Gegenteil, es gibt wissenschaftliche Studien die belegen, dass bei einer Einnahme über einen längeren Zeitraum die gewünschte Wirkung schon bei einer niedrigeren Dosierung einsetzt.

Unsere Bewertung

Wenn Du auf rein pflanzliche Potenzmittel zurückgreifen möchtest, sind die Kingsize Caps eine wirkungsvolle Alternative. Freiverkäuflich und gut verträglich, ist dieses Mittel hervorragend geeignet, eine dauerhafte Errektion herbeizuführen. Zahlreiche Anwender sind von diesem Präparat überzeugt und mit der Wirkung zufrieden.

Anzeige
Quellen
Früher habe ich mir nie wirklich viele Gedanken darüber gemacht, ob ich ein Produkt kaufe oder nicht - wenn es gut bewertet war, dachte ich, man könnte nichts falsch machen. Allerdings musste ich im Nachhinein oftmals feststellen, dass die Kundenbewertungen nicht der Wahrheit entsprachen. Darum bin ich der Meinung, dass es ein Portal geben muss, auf dem ausschließlich ECHTE Meinungen zu lesen sind - und genau darum haben wir 123-Finder gegründet!

 Wir geben dir die Hilfe für deine Kaufentscheidung, auf die du dich verlassen kannst!

HINTERLASSEN SIE IHRE ERFAHRUNGEN

Please enter your comment!
Please enter your name here